Schlagwort-Archive: Datenschutzbeauftragter

Verantwortlichkeit des Betriebsrates für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Das Betriebsverfassungsgesetz weist dem Betriebsrat zum Teil weiteichende Beteiligungsrechte und Aufgaben zu, die zwangsläufig mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Arbeitnehmer*innen einhergehen (z.B. die Einsichtnahme in Lohn- und Gehaltslisten, die Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten, die Anhörung bei Kündigungen usw.). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verantwortlichkeit des Betriebsrates für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Betriebsratsvorsitzender kann betrieblicher Datenschutzbeauftragter sein

Die Benennung zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten ist nicht inkompatibel mit dem Amt des Betriebsratsvorsitzenden, so dass Sächsische Landesarbeitsgericht in seinem Urteil vom 19. August 2019 – Az.: 9 Sa 268/18. Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit stellte mit Schreiben vom 24. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Betriebsratsvorsitzender kann betrieblicher Datenschutzbeauftragter sein

DSGVO: Die Pflicht zur Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Bis zum 25. Mai 2018 müssen die neuen rechtlichen Regelungen im Betrieb und Unternehmen umgesetzt werden. Neu ist u.a. die europaweite Verpflichtung zur Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Die neuen Regelungen führen dazu, dass  eine Vielzahl von Unternehmen nunmehr eine Datenschutzbeauftragten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar